Author Archives: ckaups

DM Sachsenberg 2019

Am 27./28.07.2019 fand zum ersten mal ein DM Lauf in Sachsenberg statt. Vorab gibt es nur eins zu sagen: Top gemacht! Organisation und Ablauf waren super, es war bei Problemen immer jemand da, der sofort reagiert hat. Das Fahrerlager bot ausreichend Platz, die Strecke war sehr gut vorbereitet und das gesamte Wochenende hat sehr viel Spaß gemacht. Für das Wetter kann keiner was 😉 Das Wetter war quasi das einzige Problem an diesem Wochenende. Unser Auto funktionierte tadellos und nachdem das richtige Setup für die neue Bahn gefunden war stimmte auch der Speed. Leider einen Lauf zu spät und somit hieß es schon wieder B-Finale. Dieses wurde leider in der ersten Kurve zu einer unlösbaren Aufgabe, nachdem wir auf P2 liegend beim Anbremsen in die Spitzkehre unsanft gedreht wurden und dem Feld hinterher hetzen mussten. Am Schluss fehlten dann 2 Zehntel zum Einzug ins Finale.

Wir hoffen das der MC Sachsenberg nächstes Jahr wieder einen DM Lauf veranstaltet, denn wir würden sehr gerne wieder kommen.

DM Schlüchtern 2019

Nach dem 5. Lauf zur DACM in Schlüchtern können wir nun getrost sagen, dass wir endlich unseren Frieden mit Asphalt geschlossen haben. Von Lauf zu Lauf war jedes mal eine deutliche Steiegerung zu erkennen, wobei die größte Schwierigkeit leider wieder die Autos aus der Klasse 4b waren. Bis jetzt waren alle Fahrer immer sehr rücksichtsvoll unterwegs, sonst hätte es bereits schlimme Unfälle gegeben, aber die Autos sind gefühlt doppelt so groß und schwer wie unsere Crosskarts. Der Höhepunkt des Wochenendes war das B-Finale, welches mit einem Start-Ziel Sieg beendet werden konnte und somit das A-Finale wieder lockte. Dieses konnten wir aber leider nicht beenden, die Anziehungskraft der Leitplanke auf dem Bergabstück war scheinbar zu groß. Glücklicherweise war der Schaden gering und konnte noch vor dem Aufladen wieder vollständig repariert werden.

Hier noch ein Onboard Video aus dem Training, damit ihr einen Einblick in die Strecke habt:

DM Gründau 2019

Foto: Lea Rick

An Pfingsten stand wieder traditionell das Rennen in Gründau an. Nach dem Unfall im letzten Jahr reisten wir mit sehr gemischten Gefühlen an. Das freie Training war bereits nach zwei Runden wegen Kupplungsproblemen beendet, diese konnten aber beseitigt werden. Das Zeittraining ließ mit P9 Optimismus aufkommen und als nach den Quali Läufen der direkte Einzug ins Finale feststand war das Wochenende schon ein Erfolg. Im Finale reichte es nach einem schlechten Start zwar nur für Platz 10, aber Auto und Fahrer kamen dieses mal ohne Blessuren nach Hause.

Autocross DM Dauban 2019

Das dritte DM Rennen ist auch schon zu Ende. Das Wetter war an diesem Wochenende endlich wieder auf unserer Seite.

In den Vorläufen zeigte sich sehr schnell, dass an diesem Wochenende in unserer Klasse eigentlich alle super schnell sind und jeder in den Finallauf einziehen kann. Wir haben es zum Glück mit Platz 6 in der Vorlaufwertung und Startplatz 7 geschafft. Leider hat ein schlechter Start eine bessere Platzierung im Finale verhindert, aber Platz 9 war ok, da die Geschwindigkeit und Haltbarkeit des Autos auf dem Level waren, welchen wir uns wünschen.

Autocross DM 2019 Ortrand

Nach einer anstrengenden, aber schönen Woche bei Hoyer Motorsport ging es nach Ortrand, zum zweiten Lauf der deutschen Autocross Meisterschaft. An diesem Wochenende lief es auf der Strecke wesentlich besser, nur das Wetter wollte immer noch nicht richtig mitspielen, zumindest Samstags nicht.

Nach den Vorläufen gab es schon den ersten Grund zur Freude, Platz 2 in der Vorlaufwertung und Startplatz 5 für das Finale. Dieser Platz konnte gehalten werden und somit gab es den ersten Pokal für dieses Jahr.

Autocross DM Höchstädt 2019

Die Saison hätte kaum durchwachsener beginnen können. Das Auto wurde zwar rechtzeitig fertig, aber bereits nach der technischen Abnahme begann das Schrauben. Das Wochenende war geprägt von defekten, die sonst nie Auftreten und leider auch sehr schlechtem Wetter. Letztendlich sind wir mit mageren 2 Punkten abgereist und der Einladung von Hoyer Motorsport gefolgt, dort unser Auto für das nächste Rennen vorzubereiten, welches bereits am darauffolgenden Wochenende in Ortrand stattgefunden hat.

SWASV Krautscheid 2019

Nach einem langen, für manche aber auch sehr kurzen Winter ging es an Ostern endlich wieder mit der Autocross Saison los. Nach einer Foto-Pause habe ich mich entschieden wieder Bilder zu machen und hier sind die Ergebnisse von der SWASV in Krautscheid.

Saison 2019

Die Saison 2019 steht quasi schon in den Startlöchern. Auch in diesem Jahr wollen wir wieder die komplette deutsche Autocrossmeisterschaft in der Klasse 4a bestreiten. Die Arbeiten am Crosskart sind in den letzten Zügen und wir freuen uns auf den Start in Höchstädt am 27./28.04.